Bewerbungsvorlage "Lisy" (Sofort-Download)
Deckblatt • Anschreiben • Lebenslauf ein- und zweiseitig

19,90 €

  Farbe wählen

bordeaux rote Bewerbungsvorlage  graue Bewerbungsvorlage  blaue Bewerbungsvorlage  orange farbene Bewerbungsvorlage  grüne Bewerbungsvorlage  andere Vorlagen

Bewerbungsvorlage Praktikum oder Festanstellung – ein Muster für alle Fälle

Sie tüfteln bereits einige Stunden am Layout Ihrer Bewerbung und es will einfach nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelingen? Dann entscheiden Sie sich für eine Bewerbungsvorlage von Designbewerbung.de. Im einheitlichen Design warten Deckblatt, Anschreiben und Lebenslauf nur darauf, mit Ihren individuellen Daten geändert und versandt zu werden. Ganz gleich, ob Sie sich um ein Praktikum bewerben, sich beruflich verändern möchten oder endlich eine Festanstellung in Ihrem Traumjob in Angriff nehmen wollen – die Muster und Vorlagen eignen sich für alle Berufe und Arbeitsstellen. Im Downloadpaket sind neben Wordvorlagen für Microsoft Office auch alle Dokumente für eine Bearbeitung in OpenOffice oder LibreOffice enthalten. Die Anwendung, Änderung und Speicherung ist leicht und erfolgt offline und lokal auf Ihrer PC-Festplatte bzw. Ihrem Tablet- oder Smartphone-Speicher. Da alle Mustervorlagen bereits vollständig mit Text gefüllt sind, werden Ihnen inhaltliche Anpassungen leicht fallen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrer Bewerbung!


Bewerbungsvorlage Praktikum – der erste Eindruck Ihrer Bewerbung zählt


Durch eine Bewerbung möchte der Bewerber seinen zukünftigen Arbeitgeber von sich und seiner Arbeitsleistung überzeugen. Die Bewerbung zählt als Eintrittskarte und erste Vorstellung. Sie bietet die Möglichkeit, von sich und seinem Können zu überzeugen. Der erste Eindruck bleibt meist der nachhaltigste Eindruck. Daher sind neben dem Inhalt der Bewerbung formale Aspekte ausschlaggebend. Zusammen präsentieren der Inhalt und die Form ein persönliches Statement. Der Arbeitgeber kann sich durch dieses Statement ein Bild verschaffen. Dieses Bild beeinflusst den Ausschlag für oder gegen eine Zusage im Bewerbungsverlauf. Umso wichtiger ist es, auf den richtigen Aufbau und Inhalt der eigenen Bewerbung zu achten.


Ihre Textvorlage


Durch den Kauf erhalten Sie die Lizenz zur Nutzung der folgenden Textvorlage Lisy. Sie können aber ebenso die Textvorlage nutzen, welche in den Bildern eingebunden ist. Wir übertragen Ihnen durch den Kauf die Lizenz zur Nutzung der Textvorlage. Das Design bekommen Sie kostenfrei dazu.


Aufbau und Inhalt einer Bewerbung

 

Eine Bewerbung besteht in der klassischen Version aus einem Anschreiben, dem Lebenslauf und Zeugnissen, optional ein vorangestelltes Bewerbungsdeckblatt. Diese Basisversion der Bewerbung kann je nach ausgeschriebener Stelle variieren. Gerade bei der Verwendung einer Bewerbungsmappe ist auf die Sortierreihenfolge der Dokumente zu achten. Als Leitfaden für die formellen und inhaltlichen Anforderungen an eine Bewerbung dienen nachfolgende Punkte.

Das Bewerbungsdeckblatt


Obwohl ein Deckblatt nicht zu den Pflichtdokumenten bei einer Bewerbung gehört, empfehlen wir Ihnen trotzdem, dieses Dokument Ihren eigentlichen Bewerbungsunterlagen voranzustellen. Warum? In Kurzform enthält das Deckblatt auf einen Blick Ihr Bewerbungsfoto in Kombination mit Ihren Kontaktdaten. Es ist vergleichbar mit einer Visitenkarte. Ihr zukünftiger Chef oder Mitarbeiter im Personalbüro kann sofort Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Auf dem Deckblatt können Sie noch eine Betreffzeile einfügen, in der Sie Angaben zur angestrebten Position eintragen. Auch eine Auflistung Ihrer beigelegten Anlagen bzw. ein Inhaltsverzeichnis ist auf dem Bewerbungsdeckblatt üblich. Zu den Kontaktdaten zählen Vorname, Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift, ggf. Kontakt zu sozialen Netzwerken wie LinkedIn.



Das Anschreiben in der Bewerbungsvorlage Praktikum oder Festanstellung


Nach dem Deckblatt sortieren Sie in Ihrer PDF oder gedruckten Bewerbung das Anschreiben ein. Im Anschreiben sind der Bewerbungsgrund und die Stellenbezeichnung der beworbenen Stelle anzugeben, weiterhin das Unternehmen und den Ansprechpartner, bei dem Sie sich bewerben.



Der Bewerbungstext im Anschreiben


Aller Anfang fällt schwer. Die ersten Zeilen für die Bewerbung auf ein Praktikum können mitunter den kompletten Bewerbungsvorgang ins Wanken bringen. Dies passiert, wenn diese ersten Zeilen komplett fehlen oder nicht aussagekräftig erscheinen.


Einige Beispiele geben Anhaltspunkte, durch welche Formulierungen eine Bewerbung gelingt. Durch diese Beispiele wird die Bewerbungsvorlage Praktikum mit Leben befüllt:

  • Formulierung einer Einleitung: „Anbei erhalten Sie meine Bewerbung für Ihren ausgeschriebenen Praktikumsplatz mit der Referenz xxx.“
  • Formulierung, um Unterstützung anzubieten: „Durch meine Ferienjobs konnte ich schon einige Erfahrungen im (Einkauf / Verkauf / Beratung etc.) erlangen. Ich bin daher überzeugt, dass ich Ihr Unternehmen tatkräftig mit meinen Kenntnissen unterstützen kann.“
  • Formulierung, um die eigene Motivation zu unterstreichen: „Ich bin motiviert, mein persönliches Engagement in die ausgeschriebene Stelle mit einzubringen. Ihre Offerte ermöglicht es mir, wertvolle Erfahrungen für meine Zukunft zu sammeln.“
  • Formulierung, die den eigenen Mehrwert unterstreicht: „Ich habe in meiner Freizeit viel Erfahrung im Programmieren und Gestalten von Homepages sammeln können. Dieses Können bringe ich gerne mit ein, um mich an der Neuerstellung Ihrer Unternehmenshomepage zu beteiligen.“
  • Formulierung eines Abschlusssatzes: „Über Ihr Interesse an meiner Arbeitskraft würde ich mich freuen. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ich hoffe, Sie und das Unternehmen in einem persönlichen Vorstellungsgespräch näher kennenlernen zu können.“


Aus diesen Beispielsätzen entsteht aus einer Bewerbungsvorlage für ein Praktikum ein fertiges Anschreiben für einen Praktikumsplatz. Es empfiehlt sich zudem, einen Ansprechpartner für die Bewerbung ausfindig zu machen. Eine personalisierte Bewerbung schafft den ersten, direkten Bezug zum Unternehmen. Die Bewerbung wirkt motiviert. Der besondere Aufwand, den Ansprechpartner herauszufinden, hebt die eigene Bewerbung von der Masse ab.

 


Der Lebenslauf – das Herzstück Ihrer Bewerbungsmappe



Geschulte Personaler möchten oft zuerst einen Blick auf das Kernstück jeder Bewerbung werfen – den tabellarischen Lebenslauf. Neben den wichtigsten personenbezogenen Daten, der schulischen und beruflichen Ausbildung, erlangten Qualifikationen, sozialen und fachlichen Kompetenzen werden im Lebenslauf Ihre  vorangegangenen Arbeitsverhältnisse aufgeführt.

Dritte Seite oder Motivationsschreiben


Optional ist in Ihrer Bewerbungsmappe ein weiteres Dokument denkbar – die Dritte Seite oder auch Motivationsschreiben genannt. Dieses Bewerbungsdokument wird nicht unbedingt vorausgesetzt. Das Motivationsschreiben unterstreicht den Willen und das Vorhaben, nicht nur für den neuen Arbeitgeber arbeiten zu wollen. Hier werden explizit besondere Fähigkeiten in den Vordergrund gestellt, die dem Unternehmen langfristig vn Nutzen sein könnten.


Sonstige Bewerbungsunterlagen



Danach folgen alle Anlagen, die zu einer Bewerbung gehören und je nach Bewerber in unterschiedlichem Umfang ausfallen können. Zu diesen Anlagen zählen:



Bildungszeugnisse


Diese Dokumente werden in Kopie in der Bewerbungsmappe beigefügt oder digital mit der Bewerbung verknüpft. Als Zeugnisse sind unter diesem Punkt Schulzeugnisse, Ausbildungszeugnisse und Zeugnisse für Studienabschlüsse aufgeführt.


Arbeitszeugnisse


Die Bildungszeugnisse finden hier Ergänzung um alle Zeugnisse, die von vorherigen Arbeitgebern ausgestellt wurden. Dazu gehören auch Praktikumszeugnisse.



Empfehlungsschreiben und Referenzen


Diese beiden Anlagen sind optional beizufügen, sollten sie vorliegen.



Zertifikate und Bescheinigungen


Bei Relevanz für den neuen Job können weitere Anlagen die Bewerbung aufwerten. Dazu zählen alle Nachweise für Zertifikatslehrgänge, Weiterbildungsseminare und Bildungsbescheinigungen, zum Beispiel bei Umschulungsmaßnahmen.



Arbeitsproben


Den letzten Punkt im formellen und inhaltlichen Aufbau einer Bewerbung bilden Arbeitsproben ab. Gerade in künstlerischen Berufen ist es oft sinnvoll, eine vorhandene Arbeitsprobe in Form eines Schriftstücks oder einer Zeichnung der Bewerbung beizufügen. Alle Dokumente zusammen ergeben die vollständige Bewerbungsmappe.


Besonderheiten bei einer Bewerbung für ein Praktikum


Die Formerfordernisse für eine Bewerbung für ein Praktikum weichen kaum von einer normalen Bewerbung ab. Lediglich der Umfang des Lebenslaufs und die Anzahl der Anhänge verkürzen sich. Das Praktikum wird in vielen Fällen in frühen Jahren geleistet. Daher liegen für die Bewerbung nur wenige Zeugnisse vor. Auch eine lange Auflistung von Berufserfahrung entfällt. Bei Unsicherheiten hinsichtlich der Form der Bewerbung hilft die Bewerbungsvorlage Praktikum bei der Erstellung einer Bewerbung. Die Bewerbungsvorlage Praktikum gibt der Bewerbung die benötigte Struktur. Zudem sorgt die Vorlage für einen einheitlichen optischen Aufbau der gesamten Bewerbung.

Vorzüge der Verwendung von Bewerbungsvorlagen

 

Unabhängig davon, ob es sich um eine Bewerbungsvorlage Praktikum oder um Bewerbungsvorlagen im Allgemeinen handelt - die Mustervorlagen sind zumeist universell einsetzbar. Dies bedeutet, dass die Bewerbungsbeispiele für alle Berufe und Branchen geeignet und anpassbar sind. Zudem ergeben sich kaum Unterschiede im formellen Bewerbungsaufbau. Somit ist es unbedeutend, ob die Vorlage für eine Festanstellung, ein Praktikum oder eine Ausbildung zum Einsatz kommt.

Eine Bewerbungsvorlage von Designbewerbung.de überzeugt durch ein einheitliches Design. Dieses Design, auch Layout genannt, zieht sich wie ein roter Faden durch den kompletten Dokumentensatz der Bewerbung. Sie bietet der Bewerbung einen Wiedererkennungswert. Die Bewerbung macht einen professionellen Eindruck. Sie wirkt gezielt und durchdacht. Zudem sind gut erstellte Vorlagen flexibel über den PC justierbar. Sie sind über gängige Programme wie Microsoft Word, OpenOffice oder LibreOffice zu erstellen. Vorlagen gelten als solide Basis für den Bewerbungsprozess. Dies gilt auch für die Bewerbungsvorlage Praktikum. Auf einen baldigen Termin zum Vorstellungsgespräch, viel Glück!

 

Weitere Tipps und Anregungen für eine Bewerbungsvorlage Praktikum erhalten Sie auf:

 

 

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Bewerbungsvorlage Praktikum
Ihre Bewertung

Die Bewerbungsvorlage erhalten Sie mit allen notwendigen Worddateien sowie OpenOffice-Dateien zur individuellen Bearbeitung. Wie Sie in den Bildern sehen können, sind alle Word- und OpenOffice-Vorlagen schon komplett mit Text ausgefüllt. Das Downloadpaket als zip-Datei enthält:


1 Wordvorlage und OpenOffice-Vorlage mit anspruchsvollem Deckblatt
1 Wordvorlage und OpenOffice-Vorlage mit einem kompletten Anschreiben
1 Lizenz zur dauerhaften Nutzung der Textvorlage
1 Wordvorlage und OpenOffice-Vorlage mit einem einseitigen Lebenslauf
1 Wordvorlage und OpenOffice-Vorlage mit einem zweiseitigen Lebenslauf
• zeitlich unbefristeten Kundensupport

Nach Ihrer Bestellung und vollständigen Bezahlung erhalten Sie einen Link zum Download in Ihrem Kundenkonto unter "Meine herunterladbaren Produkte". Der Download ist auch auf Ihrer Rechnung verlinkt, die Ihnen per E-Mail geschickt wird.

Die Vorlagen sind einzelne Worddateien sowie OpenOffice-Dateien, welche Sie beliebig mit Microsoft Word, WPS Office, Open Office und vergleichbarer Software ändern, speichern und drucken können. Die Farben sind individuell einstellbar. Die Elemente können Sie verschieben und in der Größe anpassen. Für eine Online-Bewerbung konvertieren Sie die Dateien einfach in eine PDF-Datei und versenden diese per E-Mail. Sie erhalten mit dem Kauf die Lizenz zur Nutzung der Textvorlagen. Die Vorlagen sind auch für den Mac geeignet.

Download der kostenlosen Testversion von Microsoft Word

Ihr digitales Bewerbungsbild tauschen Sie mit dem vorhandenen Bild über den Menüpunkt "Bild ändern" aus.

^Top