Bewerbungsvorlage "Lisy" (Sofort-Download)
Deckblatt • Anschreiben • Lebenslauf ein- und zweiseitig

19,90 €

  Farbe wählen

bordeaux rote Bewerbungsvorlage  graue Bewerbungsvorlage  blaue Bewerbungsvorlage  orange farbene Bewerbungsvorlage  grüne Bewerbungsvorlage  andere Vorlagen

Aufbau einer Bewerbung – mit dieser Komplettbewerbung auf Nummer Sicher durch Ihre Bewerbungsphase

Wer sich auf der Suche nach einer neuen Stelle oder in einer Phase der Neuorientierung in einem anderen Unternehmen befindet oder wer seine Ausbildung gerade abgeschlossen hat, wird damit viel Zeit damit verbringen, Bewerbungen zu erstellen. Nur so werden Chefs oder geschulte Mitarbeiter im Personalbüro mit einem gut formulierten und aufgebauten Anschreiben, einem übersichtlichen ein-,  maximal zweiseitigen Lebenslauf und einem auffälligen Bewerbungsdeckblatt gleich auf den ersten Blick überzeugt. Wir haben Bewerbungsvorlagen für Sie erstellt, mit denen Sie sofort loslegen und damit enorm viel Zeit sparen können! Konzentrieren Sie sich ausschließlich auf Ihren individuellen Inhalt. Layout und Formatierung sind unsere Sache. Die Bewerbungsmuster als Word Bewerbung mit Deckblatt, Anschreiben sowie Lebenslauf OpenOffice Vorlage von Designbewerbung.de haben schon zu zahlreichen Jobzusagen geführt – nun sind Sie an der Reihe! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!


Aufbau einer Bewerbung – Reihenfolge der Dokumente


Der Aufbau einer Bewerbung kann je nach Ausbildung, Berufsjahren und Anzahl der beruflichen Stationen variieren. Als Faustformel dient nachfolgende Sortierregel für Bewerbungen. Das optionale Deckblatt in einer Bewerbungsmappe liegt ganz oben und ist damit die Visitenkarte und der erste Eindruck der Bewerberin oder des Bewerbers. Wenn Sie kein Bewerbungsdeckblatt verwenden möchten, beginnen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Bewerbungsschreiben oder auch Motivationsschreiben, egal ob in der Bewerbungs-PDF oder Druckfassung. Anschließend folgen Lebenslauf, Schul- Hochschul- und / oder Berufsschulabschluss-Zeugnisse,  und ggf. Referenzen bzw. Arbeitszeugnisse. Auch eine separate Auflistung von Praxiserfahrungen, absolvierten Projekten und erworbenen Zertifikaten kann zum Schluss der Bewerbung beigefügt werden. 


Ihre Textvorlage


Durch den Kauf erhalten Sie die Lizenz zur Nutzung der folgenden Textvorlage Lisy. Sie können aber ebenso die Textvorlage nutzen, welche in den Bildern eingebunden ist. Wir übertragen Ihnen durch den Kauf die Lizenz zur Nutzung der Textvorlage. Das Design bekommen Sie kostenfrei dazu.


Der Aufbau einer Bewerbung bei digitalem oder analogem Versand ist identisch

 

Grundsätzlich haben Sie zwei Möglichkeiten, sich bei dem Unternehmen Ihrer Wahl zu bewerben. Entweder digital per PDF oder analog mit ausgedruckten Bewerbungsdokumenten in einer Mappe. Der Aufbau der Bewerbung ist, ob digital oder analog, im Grunde absolut identisch.


Vorteile von PDF-Bewerbungen gegenüber der Druckvariante


Häufig wird nur nach einer Online Bewerbung bzw. digitalen Bewerbungs-PDF verlangt, die Sie in einem entsprechenden Bewerberportal einstellen oder per E-Mail versenden. Diese Gesamt-PDF sollte bei einem E-Mail-Versand die 5-MB-Größe nicht überschreiten. Der Vorteil der digitalen Bewerbung gegenüber einer gedruckten Variante liegt auf der Hand: Sie sparen Druckkosten und Porto. Außerdem sind papierlose Bewerbungen umweltfreundlicher. Der digitale Versand ist am schnellsten. Auf diesem Wege könnten Sie sich noch heute bewerben und Bewerbungsfristen einhalten, was auf dem Postweg nicht unbedingt gewährleistet ist.

Die Bewerbung in gedruckter Form


Die klassische Form der Bewerbung erfolgte bislang in Form einer Bewerbungsmappe. Eine solche Bewerbungsmappe war die äußere Hülle der Bewerbung und beinhaltete alle wichtigen Bewerbungsunterlagen. Dabei wurde in der Regel eine klassische Bewerbungsmappe per Post versandt oder alternativ persönlich oder direkt dem jeweiligen Ansprechpartner im Unternehmen überreicht. Da in wenigen Fällen immer noch eine gedruckte Bewerbung gefordert wird, möchten wir Sie nachfolgend darüber informieren.



Farbige Bewerbungsmappen

Eine Bewerbungsmappe aus einem Schreibwarenladen ist der erste Eindruck beim Personaler und sollte deshalb sauber und ordentlich sein. Farblich sollte diese mit der gedruckten Bewerbung stimmig sein. Schlichte, einfarbige Mappen sind oftmals die beste Wahl. Wenn man Mappe und grafische Elemente der Bewerbungsdokumente in einer speziellen Farbe in Einklang bringen möchte, dann erst die Bewerbungsmappe kaufen und am PC die Farben in den Bewerbungen angleichen. Ist der gewählte Farbton für Bewerbungen nicht als Mappe verfügbar, verwenden Sie einfach einen Bewerbungshefter in den neutralen Farben weiß, grau oder schwarz. Wenn jedoch eine Stelle ausgeschrieben ist, die im Bereich einer kreativen Branche liegt, kann die Mappe ggf. dann etwas auffälliger sein (mehrfarbig oder selbst gestaltet).


Arten von Bewerbungsmappen

Dabei gibt es 3 klassische Typen von Bewerbungsmappen:


1. Klemmordner

Die bekannteste Variante ist ein Klemmordner bzw. Klemmhefter mit einem durchsichtigen Deckel. Eine solche Ausführung ist preisgünstig und praktisch in der Handhabung. Eine solche Bewerbungsmappe ist vor allen Dingen bei Bewerbungen für Ausbildungen beliebt.


2. Zweiteilige Bewerbungsmappe

Eine weitere Variante ist die zweiteilige Bewerbungsmappe. Solche zweiteiligen Ausführungen sind aus Karton und sind in der Regel neben den Klemmordner-Ausführungen die zweitbeliebteste Variante.


3. Dreiteilige Bewerbungsmappe

Die dritte Variante ist die dreiteilige Bewerbungsmappe. Diese ist etwas schwierig in der Handhabung und auch wesentlich teurer in der Anschaffung.

Ordnung und Sauberkeit


Der positive Effekt einer gut aufgebauten Bewerbung mit perfektem Layout verpufft, wenn die Qualität Ihrer gedruckten und einsortierten Dokumente nicht stimmt. Grundsätzlich sind Flecken, Knicke und Eselsohren bei einer solchen Bewerbungsmappe ein No-Go. Für jede Bewerbung sollte eine neue Bewerbungsmappe verwendet werden. Eine wiederverwendete Mappe mit deutlichen Gebrauchsspuren erweckt den Eindruck, als ob der Bewerber nicht wirkliches Interesse am Unternehmen hat.


Versand einer klassischen Bewerbung


Beim Versand der Bewerbungsmappe sollte auf jeden Fall einen großen Briefumschlag (in der Regel DIN C4), eventuell auch mit Rückwand aus Karton, damit die Bewerbungsunterlagen nicht einknicken, verwendet werden. Auch die Empfängeradresse sollte richtig platziert sein. Hier bietet sich ein Fensterkuvert an.



Das Bewerbungsschreiben


Für den perfekten Aufbau einer Bewerbung ist ein Anschreiben unerlässlich. Im Bewerbungsschreiben umschreibt die Bewerberin oder der Bewerber ihre oder seine Motivation für die ausgeschriebene Position. Ebenfalls werden die vorhandenen Qualifikationen und Kompetenzen aufgeführt. Neben dem Lebenslauf ist das Bewerbungsschreiben das Herzstück der Bewerbungsmappe oder der Bewerbung online. Der Einfluss von kreativen und individuellen Formulierungen drückt den persönlichen Charakter aus. Genauigkeit und Sorgfalt, zum Beispiel bei der Formatierung und der Rechtschreibung sind hier die oberste Priorität. Wichtig dabei sind auch die Erfahrungen und die Kompetenzen ausführlich darzustellen, die für die Stelle wichtig sind.



Inhalt eines Anschreibens


Dabei ist ein solches Bewerbungsschreiben hat folgende Bestandteile: nach Absender und Datum, der Betreffzeile und einer individuellen Anrede folgt die Einleitung, danach der Hauptteil, ein Bezug zum Unternehmen und der Schlussteil. Abschließend kommen noch die Grußformel und die Unterschrift hinzu. In der Einleitung kann die Motivation für die beworbene Stelle dargelegt werden. Die Schwerpunkte im Hauptteil sind die Stärken und die Kompetenzen der Bewerberin oder des Bewerbers. Beachten Sie beim Aufbau Ihrer Bewerbung, dass im letzten Absatz Ihres Bewerbungsanschreibens Ihre Gehaltsvorstellung, der früheste Eintrittstermin und ein Dankeschön für die Berücksichtigung und das Lesen Ihrer Bewerbung mit Lebenslauf enthalten sein können.

Deckblatt als Ihre Visitenkarte


Als optionaler Bestandteil kann an dem Anschreiben Ihrer Bewerbungsunterlagen ein Deckblatt vorangestellt werden. Das Bewerbungsdeckblatt mit Ihrem Bewerbungsfoto vom Fotografen sowie Ihren Kontaktdaten dient als Blickfang und sorgt für Aufmerksamkeit bei Ihrem zukünftigen Chef. Denn ein Deckblatt ist vergleichbar mit einem Poster, Flyer oder eine Visitenkarte – kurzum ein prägnantes Werbemittel für ihre Person und Arbeitskraft. Alles auf einen Blick zu haben – Ihr Bild in Kombination mit Namen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Link zu sozialen Medien (wie zum Beispiel LinkedIn); Adresse sowie Betreff Ihrer Bewerbung ist einprägsam und verhilft Ihnen im besten Fall zum Einstellungsgespräch.


Der Lebenslauf - Offenbarung Ihrer schulischen und beruflichen Karriere



Der Bewerbungsaufbau zielt darauf ab, dass der tabellarische Lebenslauf das Zentrum der Bewerbungsunterlagen ist. Hier bedeutet tabellarisch, dass alles übersichtlich gestaltet wird und hier muss dann auf längere schriftliche Ausführungen verzichtet werden. Dabei dürfen hier jedoch wichtige Informationen nicht weggelassen werden und alle einzelnen Stationen der Berufserfahrung mit der jeweiligen Position und den zu dieser Position gehörenden Aufgabenfelder müssen aufgeführt werden.


Kompetenzen aus der Stellenausschreibung im Lebenslauf einfließen lassen


Sinnvoll ist es, einen solchen Lebenslauf individuell für jeden Arbeitgeber zu verfassen. Hier können dann immer die Aspekte ausgewählt werden, welche im Einzelfall wichtig sind. Auch sollten die Aufgabenbeschreibungen der früheren Tätigkeiten – wenn möglich - daran angepasst werden, was den eventuell zukünftigen Arbeitgeber wahrscheinlich am besten überzeugen könnte. Sinnvoll ist es auch, sich bei den Formulierungen im Lebenslauf sehr eng an der Stellenanzeige zu orientieren. Wenn Sie Schlagwörter aus der Stellenanzeige aufgreifen, zeigen Sie, dass Sie die erforderlichen Qualifikationen mitbringen. Darin enthaltene Anforderungen sollten Sie dann abarbeiten und mit eigenen Worten formuliert im Lebenslauf als fachliche oder soziale Kernkompetenzen einarbeiten. Diese Wörter springen bei der Leserin oder dem Leser ins Auge und erhöhen eventuell auch die Chancen auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

In der Kürze liegt die Würze. Berufserfahrungen, die für den eventuell zukünftigen Arbeitgeber weniger interessant sind, können weggelassen werden. Achten Sie bitte darauf, dass Ihre berufliche Biografie in der zeitlichen Abfolge keine Lücken aufweist. Abschnitte ohne Beschäftigung benennen Sie „arbeitsuchend“ oder umschreiben Sie diese Lücke als „berufliche Neuorientierung“.

Gutes Design und Sorgfalt beim Aufbau eines Lebenslaufs werden sich auszahlen


Es ist sinnvoll, den Lebenslauf übersichtlich zu strukturieren. Die Personalchefs haben oft nur eine begrenzte Zeit, sich einzelne Bewerbungen durchzuschauen. Sie sollten deshalb alle benötigten und gewünschten Informationen sofort finden können. Ein Lebenslauf mit maximal 2 Seiten ist völlig ausreichend. Wenn ein Lebenslauf länger ist, fällt dieser negativ auf und es sind vermutlich auch viele unwichtige Dinge im Lebenslauf aufgeführt. Das Lebenslauf-Design sollte ansprechend und der Eindruck seriös und professionell sein. Achten Sie darauf, dass sich keine Rechtschreibfehler eingeschlichen haben. Lassen Sie die Bewerbung im Verwandten- oder Bekanntenkreis Korrektur lesen. Dadurch wird vermieden, dass hier Zweifel an der Sorgfalt aufkommen. Unsere Lebenslauf Vorlagen liefern Ihnen eine ideale Basis mit vorgeschriebenen Textideen, die Sie in Minuten auf Ihre Person anpassen können. Auf einen baldigen Termin zum Vorstellungsgespräch!

 

Weitere Tipps und Anregungen zum Aufbau einer Bewerbung erhalten Sie auf:

 

 

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Aufbau einer Bewerbung
Ihre Bewertung

Die Bewerbungsvorlage erhalten Sie mit allen notwendigen Worddateien sowie OpenOffice-Dateien zur individuellen Bearbeitung. Wie Sie in den Bildern sehen können, sind alle Word- und OpenOffice-Vorlagen schon komplett mit Text ausgefüllt. Das Downloadpaket als zip-Datei enthält:


1 Wordvorlage und OpenOffice-Vorlage mit anspruchsvollem Deckblatt
1 Wordvorlage und OpenOffice-Vorlage mit einem kompletten Anschreiben
1 Lizenz zur dauerhaften Nutzung der Textvorlage
1 Wordvorlage und OpenOffice-Vorlage mit einem einseitigen Lebenslauf
1 Wordvorlage und OpenOffice-Vorlage mit einem zweiseitigen Lebenslauf
• zeitlich unbefristeten Kundensupport

Nach Ihrer Bestellung und vollständigen Bezahlung erhalten Sie einen Link zum Download in Ihrem Kundenkonto unter "Meine herunterladbaren Produkte". Der Download ist auch auf Ihrer Rechnung verlinkt, die Ihnen per E-Mail geschickt wird.

Die Vorlagen sind einzelne Worddateien sowie OpenOffice-Dateien, welche Sie beliebig mit Microsoft Word, WPS Office, Open Office und vergleichbarer Software ändern, speichern und drucken können. Die Farben sind individuell einstellbar. Die Elemente können Sie verschieben und in der Größe anpassen. Für eine Online-Bewerbung konvertieren Sie die Dateien einfach in eine PDF-Datei und versenden diese per E-Mail. Sie erhalten mit dem Kauf die Lizenz zur Nutzung der Textvorlagen. Die Vorlagen sind auch für den Mac geeignet.

Download der kostenlosen Testversion von Microsoft Word

Ihr digitales Bewerbungsbild tauschen Sie mit dem vorhandenen Bild über den Menüpunkt "Bild ändern" aus.

^Top